Es lebe die Geometrie!


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Newtons Kubik

Geometrie 1 > konjugierte Polaren

Konjugierte Polaren bei der Kubik

Die Polare des magentafarbigen Punkts A scheidet die Kubik in eine dritten Punkt B (hellblau). Die Polare von B geht dann durch A. Der Schnittpunkt der beiden Polaren ist nicht konstant. Das ist anders als bei Kubiken, die sich aus einem Kegelschnitt und einer Geraden zusammensetzen. Einen Maßpunkt gibt es nicht.

Home | Geometrie 1 | Geometrie 2 | Epizykeltheorie | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü